Weingroßhandel: Qualitätswein aus Neuseeland für Gastronomie und Weinhandel

Weinimporte aus Neuseeland

Palliser Estate

Palliser Estate ist ein Boutique-Weingut im kleinen Weindorf Martinborough auf der Nordinsel Neuseelands. Unweit der Hauptstadt Wellington gelegen, hat sich die Region und Palliser Estate selbst einen erstklassigen Ruf aufgebaut. Die Region ist sehr trocken und so können die Trauben im Herbst ihre volle Reife erhalten.

Man kann es nicht anders sagen: diese Weine haben ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis! Der Sauvignon Blanc ist unter den 100 neuseeländischen Weinen, die man laut Michael Cooper probieren "muss". Und Robert Parker bezeichnet Palliser als eines der 21 exzellenten Weingüter in Neuseeland. Die Weingegend rund um Martinborough ist bekannt für ausgezeichnete Weine, ganz besonders den Pinot Noir und Sauvignon Blanc. Und diese beiden Reben werden bei Palliser am meisten angebaut. Der Kellermeister Allan Johnson betreibt bei der Herstellung einen minimalistischen Ansatz. Er will das Terroir von Martinborough in den Weinen erhalten. Der Erfolg gibt ihm recht.

Der Betrieb praktiziert nachhaltigen Weinbau. Palliser Estate ist überzeugt davon, dass sich Umweltschutz in der Qualität der Trauben widerspiegelt. Deshalb war das Weingut das erste weltweit, das sich 2009 CEMARS (Certified Emissions Measurement And Reduction Scheme) zertifizieren lies. Hiermit reduziert das Weingut konstant seine CO2 Emissionen. Doch da hört es nicht auf. Die Liste der Umweltschutz-Maßnahmen ist lang.

Weinsteckbriefe von Palliser Estate
Zum Download
Weinsteckbriefe Palliser Estate.pdf (439.48KB)
Weinsteckbriefe von Palliser Estate
Zum Download
Weinsteckbriefe Palliser Estate.pdf (439.48KB)